header
 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Der Wasserverband Wingst in Zahlen

Stand 2015

Versorgungsgebiet:
ca. 547 km2
Versorgte Einwohner einschl. Verbundlieferung:
ca. 41.000
Wasserwerke:
2 (Wingst und Dulonsberg)
Rohrnetz: 825 km
Installierte Wasserzähler:
ca. 14.600
Versorgungsbrunnen: 22 (21 betriebsbereit)
Reinwasserbehältervolumen:
8.000 m3
Rohwasserförderung:
3.240.000 m3/a
max. Fördermenge:
11.300 m3/d
mittlere Fördermenge:
8.960/d
Trinkwasserabgabe an Haushalte:
ca. 2.718.000 m3/a
davon Wasserabgabe an Nachbarverbände:
ca. 448.000 m3/a
ständige Mitarbeiter:
24
(davon 2 Azubi + 2 geringfügig Beschäftigte)
Investitionen:
ca. 1,1 Mio. EUR/a
Gesamtinvestitionen:
ca. 37 Mio. EUR
Umsatzerlöse: ca. 4,2 Mio. EUR
Aufwendungen f. Grundwasserschutz:
ca. 90.000,00 EUR/a
Abwasserabrechnungen:
ca. 9.000

 


Samtgemeinde Land Hadeln
(für den Teil der ehemaligen SG Am Dobrock)
Lamstedt
(nur Gemeinde Lamstedt)
Schmutzwasserfreigefällekanal:
59 km 18 km
Abwasserdruckleitung:

14 km

1,3 km
Abwasserpumpwerke:
34 3
Kläranlage Oberndorf:

2000 EW
(Oberndorf)

7.200
(4000 EW angeschlossen)
Abwasserhausanschlüsse:
3330 910
Abwassermengen

294.000 m3
(davon KW Oberndorf 35.000 m3)
(Stand 2015)

105.000 m3